Samstag, 3. Dezember 2011

Chimera

A short while ago MacManx86 announced some changes in Chimera that include also new device IDs like the 310M graphics card. Some people may want to try the newest version. I'd appreciate if those who make a test could give a feedback here.
Vor kurzem hat MacMan einige Änderungen in Chimera angekündigt, die u.a. auch neue Geräte IDs beinhalten wie z.B. die Grafikkarte 310M von NVIDIA. Falls es User gibt, die die neue Version testen wollen, wäre eine Rückmeldung hier sehr hilfreich.

Kommentare:

  1. Chimera installer geladen, installiert, ihren ExtraOrdner aus dem DSDT Paket dieser Anleitung nach '/' entpackt und neu gebootet.

    Läuft super!

    AntwortenLöschen
  2. Ja das WLan funktioniert leider nicht.

    Allerdings besitze ich ja das Modell mit dem Broadcom WlanAdapter.
    Für eben diesen Adapter gibt es leider noch keine Treiber.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe wg. der Grafikkarte Chimera 1.7.0 installiert
    die 310M wird jetzt voll unterstützt (1366 anstatt 1360) und ruckelfreie HD Videos...
    Den /Extra Pfad habe ich von dieser Webseite übernommen.
    Leider führt jeder 2. Systemstart zu einem Kernel Panic an den verschiedensten Stellen - wenn es aber erst einmal läuft, dann ist es rock stable.

    Ein ernsthaftes Problem besteht aber:
    interne PS/2 Tastatur und Touchpad lassen sich mit Chimera nicht aktivieren.
    Starte ich dagegen mit einer EFI-Empire-BootCD werden interne Tastatur und Touchpad erkannt.
    (ApplePS2controller.kext etc sehen ok aus)

    AntwortenLöschen
  4. ich konnte das Problem lösen (G560 i3):
    interne Tastatur+Maus mit PS2 aktivieren mit
    MultiBeast / Drivers / Kexts / Misc / PS2 Keyboard and Trackpad

    AntwortenLöschen